YAY! “in between” ist ab sofort lieferbar

In „in between“ zeige ich diesmal ausschließlich komplette Bildstrecken, sieben an der Zahl, die alle sehr unterschiedlich aufgebaut sind. Keine gleicht auch nur ansatzweise einer anderen. Storytelling und Inspiration pur.

Der Titel „in between“ ist tatsächlich auch ein Teil von mir und zieht sich entsprechend, wie ein roter Faden, durch meine Bildsprache. Ich bin immer, fast schon obsessiv, auf der Suche nach „dem Bild dazwischen“, das, auch wenn es einer Inszenierung unterliegt, wie beiläufig erscheint.

HIER geht es zum Shop, greift zu!